News

2:1   Tellingstedt überrascht den VfB Lübeck

Holm und Grill treffen gegen Regionalligisten

Knapp 400 Zuschauer waren nach Tellingstedt gekommen, um Verbandsliga-Aufsteiger MTV im Testspiel gegen den Regionalligisten VfB Lübeck zu sehen. Der Verlauf überraschte. Die Lübecker, die nach einer Übernachtung in der Heider Jugendherberge am Sonnabend zweimal in Tellingstedt trainieren und dann zum Test nach Heiligenstedten fahren (19 Uhr), taten sich außergewöhnlich schwer. Das Spiel endete 2:1 (1:0) - für den MTV Tellingstedt.

Die Dithmarscher hielten sich von Beginn an gut und lagen zur Halbzeit nach einen Freistoßtreffer von Steffen Holm aus der neunten Minute mit 1:0 in Führung. Lübeck agierte naturgemäß überlegen und hatte zwei frühe Aluminiumtreffer, konnte das von MTV-Torsteher Todt sicher gehütete Gehäuse aber insgesamt zu selten in Gefahr bringen.

Die Überraschung nahm Gestalt an, als der flinke Müller in der 59. Minute auf der linken Seite davon spurtete, sich auch im Zweikampf gegen Sirmais behauptete und gezielt in die Mitte passte, wo Grill zum  2:0 für den MTV Tellingstedt erhöhte.

Neun Minuten vor Schluss fiel der Lübecker Anschlusstreffer durch Kramer, der nach einer Flanke richtig stand und kurz darauf von Duchow im letzten Moment geblockt wurde.

Die neue Saison ist gestartet.....

 

Unter Neu-Trainer Mohr wurden die ersten 3 Spiele allesamt gewonnen und man konnte sich die Tabellenführung sichern.

 

Am Freitag den den 15.08.2014 ist es wieder soweit das Volksfest-Wochenende steht vor der Tür.

Um 19:00 Uhr wird das Derby gegen den TSV Nordhastedt angepfiffen.

1.Herren geht in die Punkterunde.....

 

Die Vorbereitung ist vorbei und die Mannen um Dirk Martens sind in die Saison gestartet..

 

Nach einer Niederlage bei Flensburg 08 und einer Schlappe zuhause gegen Friedrichsberg konnte man im zweiten Heimspiel den erhofften Sieg gegen Stern Flensburg holen.

 

Die weiteren Spiele sind

Mi. 14.08. um 19 Uhr in Enge-Sande gegen Langenhorn/Enge-Sande

und danach ein Highlight

 

Freitag-Abend vor dem großen Volksfest-Wochenende

wird um 19:00 Uhr an der Bahnhofstraße gegen Tarp-Oeversee gespielt

Weiterer Neuzugang beim MTV!

 

Vom FC Offenbüttel wechselt Thorsten Richert zum MTV Tellingstedt.

 

Thorsten kann hauptsächlich in der Abwehr spielen und auch im defensiven Mittelfeld ist er zuhause.

 

Herzlich Willkommen Thorsten.

Neuzugänge im Anflug!!!

 

 

Der MTV hat es tatsächlich geschafft den Durchmarsch von der A-Klasse in die Verbandsliga und, beim Abenteuer Verbandsliga kann man auch gleich 2 Neuzugänge präsentieren.

 

Neu dazu kommen

 

Niels "Becker" Müller vom TSV Linden der sich im Mittelfeld zuhause fühlt und den nächsten Schritt in seiner Karrieremachen möchte.

 

Joshua "Joshi" Stein vom SSV Hennstedt der sehr flexibel ist und auch zwei Ligen höher bestehen möchte.

 

 

Falls weitere Neuzugänge zu verzeichnen sind werden diese auch hier mitgeteilt.

Trainingsauftakt:

 

Freitag 28.06.2013 um 19:00 Uhr

Unsere Nummer 1 tippt den Kreisliga-Spieltag

 

MTV Tellingstedt denkt nur an den Klassenerhalt


Tellingstedt (us) Er gehört zu den jungen Wilden beim MTV Tellingstedt, die in der Kreisliga mit viel Leidenschaft einige Ausrufezeichen gesetzt haben. „Es macht wirklich Spaß in diesem Verein zu spielen. Wir haben eine tolle Truppe und einen guten Trainer“, sagt Andreas Todt (Foto unten: Seehausen). Doch wie ist eigentlich der aktuelle sechste Tabellenrang einzuordnen? „Wir heben nicht ab und blicken auf die Entwicklung in den Verbandsligen. Ziel bleint ein einstelliger Platz. Alles andere als der Klassenerhalt ist für uns kein Thema“, betont der 21-jährige Torhüter. Wie alle übrigen Kadermitglieder hat auch Todt für die kommende Saison zugesagt.

 

Die Tipps von Andreas Todt:

TSV Buchholz – Alemannia Wilster II 2:2

Fortuna Glückstadt – SC Hohenaspe 0:1

Rot-Weiß Kiebitzreihe – Inter Itzehoe 2:3

TSV Beidenfleth – TSV Heiligenstedten 1:6

FC Offenbüttel – SV Hemmingstedt 2:1

MTV Tellingstedt – Marner TV 2:1

TSV Friedrichskoog – FC Itzehoe II 0:2

Heider SV II – ABC Wesseln 1:3



Neuzugang im Winter:

 

Der verlorene Sohn kehrt zurück!

Nach seinem Gastspiel bei Tura Meldorf, verstärkt Steffen Billerbeck seit dem 01.01.2013 die 1.Herren. Steffen ist auf der linken Seite beheimatet, wo er unserem Coach, durch seine Schnelligkeit weitere Möglichkeiten gibt.

 

Herzlich Willkommen zurück Steffen.

 

In Kürze folgt ein Interview mit unserem Neuem.