Spielberichte 2. Herrenmannschaft

16.Spieltag

 

MTV II - TSV Lohe-Rickelshof   0:4

 

Zuerst einmal begrüßen wir unseren nächsten Heimspielgegner den SV Epenwörden, ihren Trainer und die mitgereisten Fans. Bei dem ersten Rückrunden-Spiel musste unsere Zweite leider die Punkte dem TSV Lohe-Rickelshof überlassen. In der ersten Halbzeit war das Spiel offen. Die Zweite hatte gute Torchancen in der ersten Halbzeit auf dem Fuß. Zur Halbzeit musste unsere Mannschaft eigentlich führen, aber zur Halbzeit stand es 0:2 gegen den MTV. In der 2. Halbzeit passierte lange nichts bis zur 85 Spielminute, da erhöte der TSV schnell auf 0:4, das war dann auch der Endstand. Das Spiel ging leider verloren, weil der Gast die bessere Chancenverwertung hatte in einem ausgeglichenen Spiel. Wir hoffen alle, dass unsere Zweite das im nächsten Heimspiel besser gestalten kann und die drei Punkte bei uns im Dorf bleiben.



14. und 15.Spieltag

 

MTV II – FC Burg 1:3   /   SG Eider – MTV II 7:0


Zuerst einmal begrüßen wir unseren ersten Heimspielgegner den TSV Lohe Rickelshof, ihren Trainer und die mitgereisten Fans.

Bei unserer Zweiten läuft es leider in letzter Zeit gar nicht mehr rund. Die Tore für die Gegner werden selbst vorbereitet oder selber gemacht. Und eigentlich war in der laufenden Saison die Abwehr das Herzstück von der Reserve. Und durch diese leichten Fehler holen sie keine Punkte aus den letzten vier Spielen. Vielleicht liegt das auch an einer falschen Einstellung der Spieler. Vom Trainer kann es nicht kommen, weil er uns immer zu 100% einstimmt zum Spiel. Es spricht nichts dagegen wenn man vor einem Spiel feiern geht, dass haben die Alten früher auch immer gemacht, aber man kann sich am Spieltag jedenfalls voll reinhängen und anständigen verkaufen für den MTV. Das gilt für jeden Startelf-Spieler wie Auswechsel-Spieler von Nummer 1 bis Trikonummer 16! Deswegen sollten wir schnellsten zu alter Stärke finden und vor dem Weihnachtsfest noch ein paar Punkte einfahren. Aber wie hat es eine alte Torwart Legende vom MTV Tellingstedt mal gesagt: „besser 0:7 verlieren, als 7mal hinter einander 0:1 zu verlieren“. Im diesem Sinne viel Erfolg für die weiteren Aufgaben in der Kreisklasse B!



13.Spieltag

 

MTV II - Tura Meldorf II      4:5

 

Zuerst einmal begrüßen wir unseren nächsten Heimspielgegner den FC Burg, ihren Trainer Frank Svendsen und die mitgereisten Fans. Gegen die Domstädter war leider nichts zu holen. Die Zweite ist gut angefangen und ist auch mit 1:0 in Führung gegangen durch ein Elfmeter durch Hempel. Zur Halbzeit lagen die Meldorfer mit 2:1 in Führung. Der MTV konnte noch ausgleichen zum 2:2. Danach machten die Meldorfer das Spiel klar und erhöhten zum 4:2. Die Tellingstedter können noch einmal auf 3:4 verkürzen. Direkt nach dem wieder Anpfiff machten die Gäste Ihr 5tes Tor. Kurz vor dem Schlusspfiff machte unsere Reserve noch das 4:5. Leider war das auch der Endstand. Wir hoffen das die nächsten drei Punkte bald wieder eingefahren werden.

 

Aufstellung:Petrat, Singh, Przemek, Bubholz, Englert, Kapitän Frank von der Heyde, Witte,Hempel, Lembke, Stöcken, Eggers, Mroszewski, Bibow

 

Tore:Hempel 3, Witte 1

12.Spieltag

 

SSV Sarzbüttel– MTV II   4:1

 

Irgendwann gehen alle Serien mal zu Ende auch bei der Zweiten aus Tellingstedt. Nach einem guten Start in das Spiel von unserem MTV gingen Sie aber leider mit 0:1 in Rückstand. Die nächsten 2 Tore für den SSV machten leider Spieler aus Tellingstedt durch Stellungs- und Nachlässigkeit, so dass es schon zur Halbzeit 3:0 für die Heimmannschaft aus Sarzbüttel stand. In der 2ten Spielhälfte wurde dann alles besser gemacht und die Einstellung stimmte auch. Aber leider blieb ein Wunder wie bei Deutschland gegen Schweden aus! Da brachte auch der schöne Anschluss Treffer von Kapitän Frank v.d. Heyde nach einem guten Solo-Lauf über Außen nichts. Da die Zweite dann hinten aufmachen musste, machte Sarzbüttel noch das vierte Tor, so dass das Spiel 1:4 aus der Sicht von Tellingstedt verloren ging. Leider musste Sven Witte nach Gelb-Rot auch den Platz während des Spieles verlassen. Aber wir hoffen alle das so was einmalig bleibt und die Zweite gestärkt aus dieser Niederlage heraus geht. In diesem Sinne ein gutes Spiel gegen den Unterbau der Schleswig-Holstein Liga Mannschaft von Tura Meldorf.

 

Aufstellung:Petrat, Singh, Thießen, Prezmek, Kapitän Frankvon der Heyde, Grill, Lembke, Witte, Mroszewski, Stöcken, Dirk von der Heyde



11. Spieltag

 

MTV II - FC Offenbüttel II  1:0


Zuerst einmal begrüßen wir unseren nächsten Heimspielgegner Tura Meldorf II mit ihrem Tainergespann Oliver Gutt, Andre Suhr und Malte Seebrandt und natürlich die mitgereisten Fans.

Im letzten Heimspiel von unserer Zweiten konnten Sie ein Sieg gegen den Nachbarn aus Offenbüttel einfahren. Zu diesem Spiel kann man eigentlich nicht viel schreiben. Der MTV II machte in der 38 Min. das 1:0 durch Dirk v.d Heyde nach einer guten Flanke von Matze Hempel. In der zweiten Halbzeit machte unsere Reserve das Spiel, verpasste aber leider das zweite Tor zu machen. Und hinten wurde die Null gehalten durch die gut sortierte Abwehrreihe. Im allen und ganzen war es kein gutes Derby, weil die Tore und der Spielwitz bei beiden Mannschaften fehlte. Aber die drei Punkte blieben in Tellingstedt und man hat das Derby gewonnen, so dass man sich mit breiter Brust im Dorf zeigen lassen kann.

 

Aufstellung:Petrat, Singh, Prezmek, Hensler, Engler, KapitänFrank von der Heyde, Witte, Hempel, Lembke, Stöcken, Dirk von der Heyde